Inside Partner

Jerusalem als Sehnsuchtsort aus jüdischer Perspektive, Vortrag von Rabbiner Baruch Babaev, Jüdische Kultusgemeinde Groß-Dortmund

Eventbild

Datum: 07.05.2018 um 19:00

Veranstaltungsort: Gemeindehaus der Ev. Nikolaikirche Siegen
Im Zuge der kürzlich entfachten Debatten über das Schicksal Jerusalems spricht Rabbiner Babaev - Gemeinderabbiner der Jüdischen Kultusgemeinde Dortmund - über Bedeutung der Stadt für das jüdische Volk. Dabei stütz er sich mancherorts auf die Heilige Schrift. Zugleich unternimmt er den Versuch die Jahrtausend lange Geschichte Jerusalems von ihrer Gründung bis in die Gegenwart zusammenzufassen. Begleitveranstaltung zur Ausstellung "Deutsche im Heiligen Land" / Siehe auch: http://www.cjz-siegen.de

Daten ohne Gewaehr

Kontaktdaten: -