Inside Partner
Wetter: Regen
Heute
Wetter: Regen
Tag: 22°C
Nacht: 15°C
Wetter: Regen
Morgen
Wetter: Regen
Tag: 13°C
Nacht: 10°C
Wetter: Regen
Übermorgen
Wetter: Regen
Tag: 17°C
Nacht: 13°C

Vortragsreihe "Siegener Forum", Bedeutung von Porträtgemälden für Dynastie und Politik der Oranier

Eventbild

Datum: 15.02.2018 um 18:30

Veranstaltungsort: Stadtarchiv Siegen, Gruppenarbeitsraum, KrönchenCenter, Markt 25
Die neue Ausgabe der Vortragsreihe "Siegener Forum" widmet sich einem besonderen kunsthistorischen Thema: Prof. Dr. Holger Thomas Gräf aus Marburg referiert über die Bedeutung von Porträtgemälden für die Dynastie und Politik der Oranier. Zeitgenössische Porträts dienen Historikern meist dazu, ihren Protagonisten ein "Gesicht" zu geben. In der Geschichtsschreibung wird ihnen also lediglich eine eher illustrierende Rolle eingeräumt. In der kunsthistorischen Forschung hingegen werden der Entstehungszusammenhang, die Auftraggeber, die Einordnung in die jeweils zeitüblichen Darstellungskonventionen und gegebenenfalls auch die ursprüngliche Zurschaustellung der Gemälde in Schlössern oder öffentlichen Gebäuden und damit ihre repräsentative Funktion stärker berücksichtigt. An dieser Stelle setzt auch der Vortrag von Prof. Dr. Holger Thomas Gräf an. Anhand unterschiedlicher Porträttypen (Herrscher- bzw. Staatsporträts, Gruppenporträts, Militär- und Feldherrnporträts, Reiterporträts und exotische Porträts) wird deren zeitspezifischer Entstehungszusammenhang und ihre daraus resultierende Funktion für die Dynastie und Politik der Oranier in den Niederlanden und den nassauischen Grafschaften dargestellt. / Siehe auch: Stadt Siegen

Daten ohne Gewaehr

Kontaktdaten: -