Inside Partner
Wetter: Regen
Heute
Wetter: Regen
Tag: 15°C
Nacht: 9°C
Wetter: Sonnig
Morgen
Wetter: Sonnig
Tag: 19°C
Nacht: 6°C
Wetter: Bewölkt
Übermorgen
Wetter: Bewölkt
Tag: 17°C
Nacht: 6°C

Afrim Kuci dankt SportfreundeFans

Newsbild

28.08.2004 | Siegen Eschborn 28.08.2004

Der ehemalige Sportfreunde Spieler Afrim Kuci ist wieder in Siegen? Ja, zumindest am späten Samstagnachmittag für zwei Stunden. Sein Freund Fiko vom &8222;Akropolis&8220;Grill in SiegenWeidenau holte den Fußballer zusammen mit seiner Gattin Fatmire spontan ins Siegerland, um ihn nach den ersten harten RehaTagen auf andere Gedanken zu bringen.

Afrim Kuci (34) erlitt bekanntlich am 09. Juli 2004 bei einem Testspiel des 1. FC Eschborn einen Schlaganfall, wurde durch eine Notoperation gerettet und lag dann einige Zeit im künstlichen Koma. Nach einer zweiten OP vor wenigen Tagen absolviert der beliebte Fußballer jetzt sein tägliches, hartes RehaProgramm in einer Spezialklinik in Braunfels.

Rein äußerlich merkt man Afrim das körperliche Problem überhaupt nicht an, allerdings ist die Leistungsfähigkeit des linken Arms leider noch stark eingeschränkt. Aber der Spieler ist guten Mutes und hofft, nach einigen Monaten seinem Team wieder mit all seiner Erfahrung und Einsatzfreude beim Wiederaufstieg in die RegionalligaSüd helfen zu können.

Eigentlich wollte Afrim Kuci am Sonntag beim Spiel der Sportfreunde Siegen gegen den FC Augsburg live im Leimbachstadion sein, doch die Ärzte halten eine solche Aktion für zu verfrüht. Deshalb hat uns Afrim gebeten, seinen Dank auf diese Weise an die Fans zu übermitteln. Der Text wird auch vor dem Spiel im Stadion an die Fans verlesen.


&8222;Liebe SportfreundeFans,

sehr gerne wäre ich heute persönlich hier bei euch im Stadion gewesen, doch die Ärzte waren dagegen, es sei noch zu früh. Dabei wollte ich euch allen Dank sagen für die Anteilnahme in den letzten Wochen. Mich erreichen viele eMails, Briefe und alle Berichte aus den Medien bekomme ich auch.

Vielen Dank auch für die Spenden. Eure Unterstützung gibt mir täglich neuen Mut, die schwere Reha durchzustehen. Ich bin sehr sehr stolz darauf, solche Fans und Freunde hier im Siegerland zu haben. Unglaublich, nach all den Jahren!

Ich wünsche den Sportfreunden ein erfolgreiches Spiel und eine gute Saison. Ich werde euch nie vergessen und &8211; ich komme wieder. Danke!&8220;


Dann nimmt Afrim seine Fatmire in den Arm und signalisiert mit dem Daumen nach oben: &8222;Ich werde den Kampf gewinnen&8220;. Und jeder der ihn so sieht, ist sich schnell sicher, Afrim wird es schaffen!

Für finanzielle Unterstützung wurde folgendes Konto eröffnet:
PSDBank
Stichwort: "Afrim Kuci"
BLZ: 500 909 00
KontoNr: 66 66 99 06 01

Die Hilfe wird jetzt noch einfacher. Anruf genügt!

Hotline: 0137 717 37 37

Das ist die Nummer für Afrim Kuci. Der Anrufer wählt einfach die Nummer der Hotline und hört den Text: &8222;Vielen Dank für Ihren Anruf. Den Reinerlös dieser Aktion des 1. FC Eschborn und ARCOR erhält Afrim Kuci.&8220; Ein Anruf kostet 98 Cent aus dem deutschen Festnetz, der Betrag wird ganz einfach von der normalen TelefonRechnung abgebucht. Der Reinerlös kommt ausschließlich Afrim Kuci zu Gute.


Das Interview mit Afrim Kuci führte Sylvester Schneider

(sly)

Kontakt- / Zusatzinformationen

Hotline:
0137 717 37 37

Homepage http:www.1fce.de

Bilder